Foto Adventskalender online selbst gestalten

Unsere AGB:

§1 Geltungsbereich
  1. Alle Lieferungen, Leistungen und Angebote der SweetPromotion GmbH, die das Onlineangebot meinfotoadventskalender.de betrifft, erfolgen ausschließlich aufgrund der nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
  2. Bestellungen werden ausschließlich zu den nachstehenden Bedingungen angenommen und ausgeführt. Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kunden wird widersprochen
§2 Angebot und Vertragsschluss
  1. Die Angaben, Abbildungen von Produkten und Angeboten auf dieser Internetseite stellt kein verbindliches Angebot, sondern lediglich die Einladung zur Abgabe eines Angebots dar. Abweichungen durch Rechen-, Schreib- und Druckfehler auf der Internetsite bleiben vorbehalten.
  2. Durch die Bestellung gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Vertrages ab. Wird nur der Erhalt der Bestellung automatisiert bestätigt, stellt dies noch keinen Vertragsschluss dar. Der Vertrag kommt nur dadurch zustande, dass die SweetPromotion GmbH das Angebot auf Abschluss des Vertrages annimmt. Dieses geschieht ausdrücklich nur durch die Lieferung der bestellten Produkte.
§3 Preise und Porto
  1. Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.
  2. Die Preise verstehen sich exklusive der Versandkosten.
  3. Der Verkaufspreis ist, bevor die Bestellung abgeschickt wird, im Warenkorb ersichtlich.
  4. Die SweetPromotion GmbH behält sich vor, für die Abwicklung der Zahlung die Dienste Dritter in Anspruch zu nehmen.
  5. Die SweetPromotion GmbH hat keinen Einfluss auf die Höhe der Versandkosten. Diese können sich jederzeit ändern.
§4 Zahlungsbedingungen
  1. Die Entgelte werden mit Beauftragung der Leistung fällig und werden im Voraus abgebucht
  2. Alle Preise sind als Endkundenpreise inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer zu verstehen.
  3. Rabatte sind nicht kombinierbar.
§5 Lieferbedingungen und Lieferzeit
  1. Die SweetPromotion GmbH produziert nur nach festen Druckterminen. Abweichungen davon sind nicht möglich.
  2. Bei Lieferstörungen, die nicht im Einwirkungsbereich der SweetPromotion GmbH (insbesondere aufgrund höherer Gewalt) liegen und nicht schuldhaft von ihr verursacht wurden, ist die SweetPromotion GmbH berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, sofern das Leistungshindernis nicht nur vorübergehender Natur ist, ohne dass eine Schadensersatzpflicht eintritt. Während der Zeit des Hindernisses kommt SweetPromotion GmbH nicht in Verzug. Der bereits bezahlte Kaufpreis wird im Falle eines Rücktritts erstattet.
  3. Bestellungen sowie jegliche Dienstleistungen werden von der SweetPromotion GmbH nur erfüllt, wenn keine Zahlungsrückstände aus anderen Bestellungen vorhanden sind. Zahlungen werden zuerst auf noch offene Forderungen, Zinsen und Kosten verrechnet, in der zeitlichen Reihenfolge der jeweiligen Fälligkeit.
§6 Urheberrechte
  1. Das Copyright und Urheberrecht der hier zur Verfügung gestellten Motive und Grafiken unterliegen:
    • © SweetPromotion GmbH
    • ©  Fotolia.com der Urheber: albanili, Aleksandr Salenko, alexyndr, Anterovium, archideaphoto, art_widjet, Artenauta, artstada, bodu9, C.Berlin, Colurz, detailblick, diavolessa, drubig-photo, eden04, elaborah, Ellie Nator, flyingcow, ginae014, GP, indigolt, INFINITY, JiSign, kaktus2536, lidante, lily, lina27, Mariusz Blach, marog-pixcells, mholka, mkos83, Monkey Business, nataliazakharova, Nataly-Nete, nikolayn, okolaa, olegkruglyak3, Peter Kögler, PETR BABKIN, Riccardo Meloni, rockvillephoto, sgursozlu, Show-Shot-Foto, simoncphoto, srdjan111, stockphoto-graf, timboosch, verkoka, Vjom, Vladimir Kramin, WavebreakMediaMicro, WuP Media, Birgit Brandlhuber, Sven Maaßen, THesIMPLIFY, Elapela, mikoo, GeraKTV, larisa1, mato181, sidliks, Angelinna, johnny-ka, deluxe, Actomic, umnola, senoldo, sdp_creations, marilyn barbone, Konstiantyn, canbedone, Michele Paccione, ESCALA, Rena Design, Family Business, Andrey Kuzmin, africa Studio, THesIMPLIFY, racamani, Vjom, dimdimich, marog-pixcells
  2. Die verkauften Produkte als solche dürfen von dem Kunden nur zum privaten Gebrauch unbefristet und weltweit verwendet werden. Untersagt ist insoweit insbesondere der gewerbliche Weiterverkauf der Produkte.
  3. Bei allen an die SweetPromotion GmbH übertragenen Daten und Arbeiten wird das Urheberrecht des Kunden vorausgesetzt, insbesondere in Bezug auf die Rechte Dritter, an den auf den Fotos abgebildeten Personen oder Gegenständen. Aus einer etwaigen Urheberrechtsverletzung entstehende Folgen trägt allein der Kunde.
  4. Die SweetPromotion GmbH behält sich das Recht vor gelieferte Waren, aus erteilten Aufträgen für eigene Werbezwecke zu verwenden.
§7 Verantwortlichkeit für Sendungsinhalte und Farbverbindlichkeiten
  1. Es ist untersagt, die SweetPromotion GmbH mit dem Druck eines illegalen Gewalt verherrlichenden, volksverhetzenden, rassistischen Vorlagen, Materialien und Inhalte, Propagandamittel, Kennzeichen verfassungswidriger Parteien oder ihrer Ersatzorganisationen oder Anleitungen zu Straftaten; pornographische Vorlagen, Materialien oder Inhalte, die Gegenstand des sexuellen Missbrauchs von Kindern oder sexueller Handlungen mit Tieren und auch keine diskriminierenden Aussagen oder Darstellungen hinsichtlich Rasse, Geschlecht, Religion, Nationalität, Behinderung, sexueller Neigung oder Alter zu beauftragen. Weiter dass keine Gesetze zum Schutze der Jugend oder Strafgesetze verletzt werden. Dies gilt insbesondere für die gesetzlichen Regelungen der § 184 ff StGB (Verbreitung von Pornografie), § 185 ff StGB (Beleidigung, üble Nachrede, Verleumdung) sowie für die Bestimmungen des Jugendmedienschutz- Staatsvertrages. Sowie die Vorlagen (insbesondere Bild- und Textdateien), Inhalte und Materialien, die an die SweetPromotion GmbH übersendet werden, keine Urheber-, Marken- oder sonstige Schutzrechte Dritter, das allgemeine Persönlichkeitsrecht oder sonstige Rechte Dritter verletzen.
  2. Der Kunde ist verpflichtet, seine Daten vor der Übermittlung an die SweetPromotion GmbH daraufhin zu überprüfen, ob der Inhalt einer daraus herzustellenden Sendung gegen oben genannte oder gesetzliche Bestimmungen verstößt oder sonstige Rechte Dritter verletzt. Die Haftung für eine Verletzung dieser Bestimmung liegt beim Kunden der SweetPromotion GmbH.
  3. Die SweetPromotion GmbH ist nicht verpflichtet, die eingelieferten Daten (eingespeiste oder sonst überlassene Daten) auf ihre inhaltliche Richtigkeit, auf ihre Vollständigkeit oder auf die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen zu überprüfen.
  4. Es wird keine manuelle Sichtkontrolle der Druckdateien durch die SweetPromotion GmbH durchgeführt. Es kann aber Stichprobenweise erfolgen.
  5. Die SweetPromotion GmbH behält sich das Recht vor, ohne Angaben von Gründen, die Ausführung der Bestellung zu verweigern.
  6. Die Farbangaben am Bildschirmfarben können nicht den tatsächlichen Farbton wiedergeben und sind somit nicht verbindlich. Die angezeigten Farben auf dem Bildschirm (Lichtfarben) können je nach Einstellung und Bildschirm variieren und von den Original-Farben (Körperfarben) abweichen. Auch eine Ausgabe am Drucker ist nicht farbverbindlich. Farbdarstellungen im Layouter sind somit nicht farbverbindlich.
§8 Eigentumsvorbehalt
  1. Bis zur Erfüllung aller Forderungen behält sich die SweetPromotion GmbH das Eigentum an der gelieferten Ware vor.
§9 Gefahrübergang / Gewährleistung
  1. Auf dem Internet-Angebot aufgeführte Angaben, Zeichnungen, Abbildungen, technische Daten, Gewichts-, Maß- und Leistungsbeschreibungen, haben rein informatorischen Charakter. Die SweetPromotion GmbH übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit dieser Angaben. Hinsichtlich der Art und des Umfangs der Lieferung sind allein die in der Bestellung und der Auftragsbestätigung enthaltenen Angaben ausschlaggebend.
  2. Geringfügige technische Abweichungen (insbesondere Bildbeschnitt und Farblichkeit des Ausdrucks) der gelieferten Ware von den beworbenen Ware sind zulässig und stellen keinen Fehler dar, soweit sie sich im handelsüblichen Rahmen bewegen und der vertragsmäßige Zweck nicht erheblich eingeschränkt wird. Bilder, die beschnitten werden, können, wie im handelsüblichen Rahmen üblich, geringfügig, aber nicht wesentlich von den vorgegebenen Größen abweichen. Geringe, handelsübliche, farbliche Unterschiede im Ausdruck können auftreten, wenn der Monitor des Kunden anderweitig und nicht farbecht kalibriert ist. Schwarz / Weiss Ausdrucke können durch den Farbdruck einen geringen, handelsüblichen Farbstich enthalten. Reklamationen, Gutschriften, sowie Ersatzdrucke diesbezüglich sind ausgeschlossen, außer die Abweichung bewegt sich außerhalb des handelsüblichen Rahmens.
  3. Beanstandungen wegen unvollständiger oder mangelhafter Leistung der SweetPromotion GmbH sind unverzüglich nach Kenntniserhalt anzuzeigen.
  4. Im Falle berechtigter und rechtzeitiger Beanstandungen hat die SweetPromotion GmbH im Fall unvollständiger Leistung nachzuliefern und im Fall mangelhafter Leistung nach Wahl nachzubessern oder Ersatz zu liefern. Der Kunde kann Herabsetzung der Entgelte oder Rückgängigmachung des Auftrages verlangen, wenn Nachbesserungsversuch oder Ersatzlieferung verweigert oder unangemessen verzögert werden, unmöglich sind oder in sonstiger Weise fehlschlagen oder eine Ersatzlieferung wiederum mangelhaft ist.
  5. Unsere Waren sind verderblich. Es wird ausschließlich frische Ware geliefert. Die Haltbarkeit der einzelnen Waren ist vom Kunden bei uns anzufragen oder unserem Online-Angebot zu entnehmen. Die von uns genannte Haltbarkeitsdauer gilt nur bei sachgemäßer Lagerung.
§10 Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

meinfotoadventskalender.de / SweetPromotion GmbH
Mörkenstraße 7
22767 Hamburg
Deutschland

Fax . +49 (0) 40 33 98 88 76 − 9
E-Mail: service@meinfotoadventskalender.de

über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Die Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

-Ende der Widerrufsbelehrung-

Ausnahmen vom Widerrufsrecht, sonstige Hinweise

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind (§ 312f Abs. 2 Nr. 1 BGB) sowie gemäß § 3 II Nr. 1 des Gesetzes über Fernabsatzverträge, wenn der Bestellgegenstand Lebensmittel sind.

Soweit ein Adventskalender von Ihnen durch eigene Fotos und oder Grafiken, eigene Texte, sowie durch uns zur Verfügung gestellte Grafikelemente individuell gestalten worden ist, kann er folglich nicht vom Kunden widerrufen werden.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

meinfotoadventskalender / SweetPromotion GmbH
Mörkenstraße 7
22767 Hamburg
Deutschland

Fax . +49 (0) 40 33 98 88 76 − 9
E-Mail: service@meinfotoadventskalender.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir* den von mir/uns* abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren*/die Erbringung der folgenden Dienstleistungen*:

Bestellt am*/erhalten am*:

Name des/der Verbraucher(s):

Anschrift des/der Verbraucher(s):

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier):

Datum:


--------------
§11 Haftung auf Schadensersatz
  1. Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, sofern der Kunde Ansprüche gegen diese geltend macht.
  2. Von dem unter Ziffer 1 bestimmten Haftungsausschluss ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist, z.B. hat der Anbieter dem Kunden die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu übergeben und das Eigentum an ihr zu verschaffen. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.
  3. Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes (ProdHaftG) bleiben unberührt
§12 Haftungsausschluss für fremde Links
  1. Die von der SweetPromotion GmbH verwendeten Websites enthalten Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen- macht. Eine ständige Kontrolle dieser externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.
§13 Datenschutz
  1. Hinsichtlich des Datenschutzes gelten die Datenschutzbestimmungen der SweetPromotion GmbH unter dem Menüpunkt Datenschutz.
§14 Anwendbares Recht, Gerichtsstand, Teilnichtigkeit, Datenspeicherung
  1. Für diese Geschäftsbedingungen und für die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen den Käufern und der SweetPromotion GmbH gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
  2. Die Geltung des EU / UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.
  3. Ist der Auftraggeber Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so ist Gerichtsstand für alle etwaigen Streitigkeiten aus der Geschäftsbeziehung zwischen der SweetPromotion GmbH und dem Auftraggeber nach Wahl der SweetPromotion GmbH Hamburg oder der Sitz des Auftraggebers. Für Klagen gegen die SweetPromotion GmbH ist in diesen Fällen jedoch Hamburg ausschließlicher Gerichtsstand. Zwingende gesetzliche Bestimmungen über ausschließliche Gerichtsstände bleiben von dieser Regelung unberührt.
  4. Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt.

Hamburg, den 20.09.2016




Die Kalenderqualität:
Wir drucken in einen hochwertigen 4c Druckverfahren. Wir erreichen hiermit möglichst genaue Farbwerte. Der Druck erfolgt auf hochwertiger und sehr stabiler Vollkartonage. Sowie werden zum Schutz unsere Adventskalender in einer Cellophanfolie geschrumpft oder in einem Cellophanbeutel gesteckt.
Unsere Inhalte:
Unsere Foto Adventskalender sind wahlweise mit Süßwaren der folgenden Marken Hanuta minis, Haribo, Knoppers minis, Lindt HELLO, Lindt-Lindor, M&M´s minis, Milka, Nimm2 Lachgummi minis oder Ritter SPORT minis, befüllt. Genieße 24 x eine Top-Qulität von Top-Marken zu einem fairen Preis!
Der Layouter:
Mit unserem Konfigurator der sowohl von Laien als auch von Profis kinderleicht zu bedienen ist, gestaltest du aus verschiedenen Hintergründen, Rahmen und Stilelementen dein eigenes Design. Noch mit Texten und z.B. eigenen Fotos versehen ist dein Foto Adventskalender ein echtes Unikat.
Unsere Erfahrungen:
Im Jahr 2005 haben wir Foto Adventskalender das erste mal angeboten. Gleichzeitig war es auch das erste Online-Angebot eines selbst zu gestaltenden Adventskalenders mit Schokolade in Deutschland. Des weiteren haben wir seit 2003 das größte Online-Sortiment an Werbe Adventskalender in Europa.